Teuerstes Katana der Welt

Teuerstes Katana der Welt

Inhaltsverzeichnis

Welches ist das teuerste Katana der Welt?

Allgemein gelten die japanischen Katana als die teuersten Schwerter der Welt. Sie sind traditionsreiche Schwerter, die die japanischen Samurai seit dem Beginn der Muromachi-Zeit verwendeten. Katana sind aus den feinsten Materialien gefertigt und gelten als die schärfsten und exquisitesten Schwerter. Sie haben über die Jahrhunderte eine beeindruckende geschichtliche Entwicklung durch gemacht.

125 dieser Waffen wurden sogar als Juyounkabazai – kulturell bedeutsam – deklariert und in die Liste der Nationalschätze Japans aufgenommen. Es ist illegal diese Schwerter aus Japan heraus zu verkaufen oder zu exportieren. Auch hat die japanische Regierung das Privileg diese Schwerter zu einem „fairen“ Marktkurs zu kaufen, sobald sie auf dem freien Markt verfügbar sind. Aus diesem Grund gelten historische Katana als extrem selten bzw. als auf dem freien Markt fast nicht vorhanden und damit unbezahlbar. Viele exklusive Stücke werden wohl nie mehr am freien Markt auftauchen, wie das legendäre, verschollene Schwert Honjo Masamune.

Die Compton-Sammlung

Das teuerste Katana, das jemals bei einer Auktion verkauft wurde, war Teil der Sammlung des Arztes Dr. Walter Ames Compton. Er hatte in den frühen 1930er Jahren angefangen Schwerter zu sammeln.

1992, zwei Jahre nach seinem Tod, versteigerte das Auktionshaus Christie’s in New York die Compton-Sammlung von etwa 1.100 japanischen Schwertern. Die Auktion der ersten Schwerter der Sammlung erzielte an ihrem ersten Auktionstag stolze 8 Millionen Dollar.

Das teuerste Katana des Tages war eine Kamakura-Klinge aus dem 13. Jahrhundert, die für 418.000 Dollar ein anonymer europäischer Sammler kaufte. Dies entspricht einem heutigen Wert von über 719.000 $ (mehr als 679.000 €).

Somit ist dieses Schwert das teuerste außerhalb von Japan verkaufte Samuraischwert, dessen Verkauf dokumentiert ist.

Was kostet ein Katana von heute?

Authentische, handgefertigte Katana aus Japan können leicht zwischen 10.000 € und 50.000 € und mehr kosten. Der Hauptfaktor für den Preis ist die handwerkliche Qualität des Schwertes. Deshalb werden auch einige zeitgenössische Stücke hochpreisig gehandelt. Wie die individuellen Anfertigungen von Yoshindo Yoshihara.
Wer von der reinen Form und Funktionalität dieser Schwerter begeistert ist, findet modern produzierte und wesentlich günstigere Exemplare in unserem Shop. Dort bekommen Sie Modelle wie dieses hier schon für unter 400 Euro:

Teile diesen Beitrag:

DIE BELIEBTESTEN PRODUKTE UNSERER KUNDEN