L6 Bainite Stahl für Samuraischwerter

L6 Stahl

Inhaltsverzeichnis

L-6 ist einer der besten Stähle für Schwerter. Das Material ist hart, widerstandsfähig und hat alle Eigenschaften, die man sich für ein Schwert für Schnitttests wünscht.
Deshalb stellt sich die Frage: Warum gibt es dann so wenige Schwerter aus L6 Stahl?

Komplexe Verarbeitung

Bei Klingen aus anderen Materialien ist die Differenzialhärtung nach japanischem Vorbild „relativ einfach“ (mit Lehmhärtung) und kann einigermaßen gut von chinesischen Schwertschmieden nachgeahmt werden. Um bei L6 Stahl die gewünschte Struktur (hohe Härte an der Schneide und weniger Härte am Korpus) zu erreichen ist eine komplizierte Wärmebehandlung nötig. Der Prozess erfordert Präzision und einiges an Know-How. Das Verfahren können nur wenige Schmieden auf der Welt erfolgreich meistern.

Messerstahl

L6 Stahl – kein Messerstahl

Herausragende Eigenschaften von L6 Stahl sind unter anderem, dass er sich kaum verbiegt und bei geringem Gewicht extrem stabil ist. Das ist für Schwerter ein großer Vorteil. Für Messer sind dies weniger interessante Eigenschaften und ist deshalb wahrscheinlich der Hauptgrund, warum der Stahl im Allgemeinen nicht so weit verbreitet ist wie beispielsweise Carbonstahl oder rostfreier Stahl. L6 ist außerdem wesentlich anfälliger für Rost als andere Stahlsorten und ist deshalb nicht unbedingt optimal für Küchenmesser.

Die typische Zusammensetzung des Stahls

Seine besonderen Eigenschaften verdankt der Stahl seiner chemischen Zusammensetzung:

  • Kohlenstoff: 0,65% – 0,75 %
  • Chrom: 0,6% – 1,2%
  • Mangan: 0,25% – 0,8%
  • Molybdän: 0,5% max.
  • Nickel: 1,25% – 2,0%
  • Vanadium: 0,20% – 0,30%

Der relativ hohe Nickel-Anteil verleiht der Legierung die hohe Widerstandsfähigkeit im Vergleich zu anderen Stahlsorten. Auch kann er deshalb als Glanzschicht für Damaszener Stahl verwendet werden.

Nur vom richtigen Anbieter

L-6 ist ein Hochleistungsstahl, der nur in wenigen, weit entwickelten Industriestaaten in akzeptabler Qualität produziert werden kann.
Trotz der beeindruckenden Eigenschaften von L6 Stahl ist es schwer ein qualitativ hochwertiges Schwert aus diesem Material zu bekommen.
Klingen aus L6 Stahl werden nur von wenigen Schwertschmieden angeboten. Howard Clark ist Vorreiter auf dem Gebiet, aber bei ihm gibt es relativ lange Wartelisten für die Fertigstellung, die sich über viele Jahre strecken können. MAS (Martial Art Swords) produziert Klingen in sehr guter Qualität, deshalb gibt es bald ein exquisites Angebot von MAS Schwertern in unserem Shop.
L6 Schwerter von anderen Produzenten würden wir grundsätzlich nicht empfehlen, da eine falsche Wärmebehandlung bei diesem Stahl besonders schnell zu einer sehr schlechten Klinge führt!

Teile diesen Beitrag:

DIE BELIEBTESTEN PRODUKTE UNSERER KUNDEN