Samurai Schwertkampf lernen

Sie möchten den Samurai Schwertkampf lernen, um wie die alten Samurai Krieger kämpfen zu können? In unserem Vereinsverzeichnis finden Sie das passende Dojo oder die passende Kampfkunst-Schule direkt in Ihrer Nähe! Wir führen in unserem Verzeichnis Vereine und Schulen aller Schwertkampfarten. So finden Sie garantiert die für Sie am besten gelegene Schule oder Verein.

Kämpfen wie ein Samurai

Die Samurai (oder Bushi) waren die Krieger des pre-modernen Japans. Im Verlauf der Geschichte wurden sie schließlich zur höchstrangigen sozialen Klasse der Edo Periode (1603-1867) in Japan. Sie verwendeten eine Reihe von Waffen wie Pfeil und Bogen, Speere und Pistolen. Ihre Hauptwaffe und Symbol aber war seit jeher das Schwert bzw. Katana.

Samurai sollten ihr Leben nach dem Ethikkodex Bushido führen („der Weg des Kriegers“). Auf Grund seiner stark konfuzianischen Natur, lehrt Bushido Konzepte wie die bedingungslose Loyalität gegenüber dem eigenen Meister, Selbstdisziplin sowie respektvolles, ethisches Verhalten. Viele Samurai studierten auch die Lehren und Praktiken des Zen-Buddhismus.

Anders als heute, war die Kampfkunst für die damaligen Samurai kein Hobby, sondern eine überlebenswichtige Fähigkeit. Aus diesem Grund, begann das Kampftraining eines Samurai bereits im frühen Jugendalter.  Perfektionieren konnte der Samurai seine Fähigkeiten anschließend auf dem Schlachtfeld und in Duellen.

Samurai Schwertkampf lernen heute

Heutzutage wird der Schwertkampf natürlich aus anderen Gründen gelernt, als es bei den Samurai des alten Japans der Fall war. Nichtsdestotrotz, werden auch heute noch die Lehren und Fähigkeiten der Samurai von damals an Schüler vermittelt.

Die bekanntesten Samurai Schwertkampf Arten

Es besteht zum einen die Möglichkeit, den Schwertkampf nach der „alten Schule“ (Koryū) oder neuere Kampfstile zu lernen. Zur Übersicht haben wir hier die am weitesten verbreiteten Schwertkampfarten aufgelistet.

Kenjutsu

Beim Kenjutsu wird der Umgang mit dem Katana beim Kampf trainiert.

Iaijutsu

Das Ziel des Iaijutsu ist es, den Gegner während oder direkt nach dem Schwertziehen außer Gefecht zu setzen.

Kendo

Beim Kendo handelt es sich um die Japanische Kunst des Fechtens. Gekämpft wird hierbei mit dem Shinai, einem Bambusschwert, sowie in Rüstung.

Iaido

Iaido bezeichnet die Kunst des effektiven Schwertziehens.